Nachhaltigkeit leben

Seit ich in mein eigenes Heim eingezogen bin habe ich mich mehr und mehr mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Schon vorher war dies ein wichtiges Thema für mich, doch die neu gewonnene Autonomie hat mir die Energie gegeben Dinge genauer zu hinterfragen, zu experimentieren und neu zu entdecken.

So kommt es, dass ich nun seit 2 Jahren meine eigenen Cremen, Deos und Zahnpasta mache und damit Freunde und Verwandte beliefere, die meiste Zeit das Fahrrad benutze und regional einkaufe (am besten vom Bauern nebenan), so gut wie möglich Plastikfrei. Leider ist aber eines der größten Herausforderungen für mich genau der Verpackungsmüll von Lebensmittel.

Nachfolgend findest Du eine Reihe von Blogartikeln, in denen ich meine Reise zu einem nachhaltigeren Leben dokumentiere. Ich werde von meinen Erfolgen erzählen, als auch von den Misserfolgen und der damit zusammenhängenden Frustration.

Mein Ziel ist es dadurch vor allem einen Austausch, eine Community zu schaffen in der wir uns gegenseitig in der Veränderung unserer Gewohnheiten und unserem Verhalten unterstützen können, um ein nachhaltiges Leben zu generieren, welches so gut wie möglich im Einklang mit der Natur ist.